Auszubildender zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Jetzt bewerben »

Datum: 14.02.2024

Standort: Berlin, DE, 12277

Unternehmen: Klosterfrau

 

 

Die Klosterfrau Healthcare Group vereint verschiedene Klosterfrau-Unternehmen. Die MCM Klosterfrau Vertriebs GmbH ist eines der führenden Unternehmen in Deutschland und Europa im Markt der Selbstmedikation mit einer umfangreichen Palette pharmazeutischer Erzeugnisse, Nahrungsergänzungsmittel sowie Medizinprodukte. Die Klosterfrau Berlin GmbH beschäftigt als Produktionsstätte derzeit rund 300 Mitarbeiter und fertigt Produkte aus den Bereichen feste Formen, Hartkaramellen, Liquida und sterile Gel-Spritzen zur urologischen Anwendung.

 

Für unseren Berliner Standort bieten wir zum 01.09.2024 einen Ausbildungsplatz als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d) an.

Ausbildung
Im Rahmen des dualen Ausbildungssystems absolvieren Sie die praktische Ausbildung an unserem Standort Berlin-Marienfelde. Dabei lernen Sie u.a. alle Planungs- und Organisationsprozesse eines Lagers in einem produzierenden Unternehmen kennen.

 

Sie nehmen Güter an, kontrollieren sie und lagern sie sachgerecht. Gefertigte Produkte werden verladen und versendet. Außerdem lernen Sie den Umgang geeigneter Förder- und Arbeitsmittel und dokumentieren die Bestandsveränderungen mittels eines Warenwirtschaftssystems.


Der Berufsschulunterricht findet bei der privaten Berufsschule Akademie für berufliche Bildung (AFBB) in Berlin-Lichtenberg im Blockunterricht statt.


Dauer
Die Ausbildungsdauer beträgt 3
 Jahre; bei entsprechenden Leistungen ist eine Verkürzung möglich.

Anforderungen

Sie sollten den Haupt- oder mittleren Schulabschluss erfolgreich beendet haben. Ihre Stärken liegen in Deutsch und Mathematik. Außerdem interessieren Sie sich für organisatorische Tätigkeiten und bringen handwerklich-technisches Geschick mit.

 

Perspektiven
Die Übernahmequote unserer qualifizierten Auszubildenden ist überdurchschnittlich hoch. Einsatzgebiete sind die verschiedenen Bereiche in der Logistik.

 

Wir bieten

 

  • Ausbildungsvergütung gemäß Tarifvertrag der chemischen Industrie mit guten Sozialleistungen (z.B. Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld usw.)
  • Kostenübernahme für die Monatskarte
  • Erstklassige Ausbildung und Schulungen 
  • Engagiertes und kollegiales Arbeitsumfeld
  • Übernahme eigener Aufgaben und Projekte

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben »